LIEBESKIND OBJEKTMANAGEMENT

IHR PARTNER FÜR IHRE IMMOBILIE

Datenschutzerklärung nach Datenschutzgrundverordnung (DSGVO gültig ab 25.05.2018)

Datenschutz & Informationspflicht    

Die Fa. Liebeskind Objektmanagement, Geschäftsanschrift Auf dem Acker 31, D-56379 Winden, erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, sowie zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Vertragsdurchführung sowie zur Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Vertragsdurchführung und zur Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten. Hierzu erheben wir insbesondere nachstehende Informationen:

-      Vorname, Nachname                (Anrede und ggfls. Titel)

-      Anschrift                                    (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

-      Telefonnummer                         (Festnetz und/oder Mobiltelefon)

-      Mail- Adresse                            (Privat und/oder Geschäftlich)

-      Bankverbindung                        (Kreditinstitut, IBAN, BIC)

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt Digital unter Berücksichtigung und Beachtung der Datenschutzvorschriften. Die Fa. Liebeskind Objektmanagement versichert, dass nur berechtige Mitarbeiter Zugang zu den personenbezogenen gespeicherten Daten haben. Die berechtigten Mitarbeiter unterliegen der Verschwiegenheitspflicht und dürfen gegenüber unbefugten weiteren Dritten keine personenbezogenen Daten weitergeben.

Erhobene personenbezogene Daten werden von uns bis 12 Monate nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gespeichert und danach gelöscht.

Daten- Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe persönlicher Daten erfolgt ausschließlich im erforderlichen Rahmen der Vertragsdurchführung an Dritte, die auf die personenbezogenen Daten zur Vertragsdurchführung angewiesen sind, dies sind insbesondere Versicherer, Kommunen, Einwohnermeldeämter, Steuerberater (Steuerberater sofern beauftragt), Notare, Einzeleigentümer der durch unser Haus vertretenen Eigentümergemeinschaften. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten dürfen durch v. g. Dritte ausschließlich zu den genannten Zwecken im Sinne der Vertragsdurchführung sowie zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten verwendet werden.

Die Fa. Liebeskind Objektmanagement betreibt mit personenbezogenen Daten keine Direkt- Werbung. Eine sonstige Übermittlung oder Weitergabe, z. B. in Drittstaaten, findet nicht statt und ist auch zukünftig nicht vorgesehen. (Ausgenommen die Kontaktanschrift eines Miteigentümers einer mit unserem Haus in einem Vertragsverhältnis stehende Eigentümergemeinschaft befindet sich in einem Drittstaat)

Widerspruchsrecht

Sie haben gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, genügt eine Mail an datenschutz@liebeskind-objektmanagement.de. Wir weisen darauf hin, dass ein Widerspruch Auswirkungen – ggfls. auch negative - auf die Vertragsdurchführung und Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten haben kann.